Van GIESON Pikrofuchsin

Weitere Dokumente

Van GIESON Pikrofuchsin

Art.Nr.: 11486

Details

Van Gieson's Picrofuchsin färbt Kollagen, Muskeln und andere Bindegewebe rot bis orange. Es wird innerhalb der Elastica-Färbung verwendet.

Weitere Informationen zum Produkt:

Verwendung:Färben von Gewebeproben
Bestandteile:Wasser
Pikrinsäure
Säurefuchsin
Lagerung:15 … 25 °C
Haltbarkeit:ca. 36 Monate
Sicherheitsdatenblatt:Sicherheitsdatenblatt herunterladen Download (evtl. in einem Sammeldatenblatt)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Gebindegröße und Bestellnummer Preis (Netto) Menge
Van GIESON Pikrofuchsin - 100 ml
Bestellnummer: 11486.00100

Zzgl. %s MwSt., zzgl. Versandkosten
Van GIESON Pikrofuchsin - 250 ml
Bestellnummer: 11486.00250

Zzgl. %s MwSt., zzgl. Versandkosten
Van GIESON Pikrofuchsin - 500 ml
Bestellnummer: 11486.00500

Zzgl. %s MwSt., zzgl. Versandkosten
Van GIESON Pikrofuchsin - 1.000 ml
Bestellnummer: 11486.01000

Zzgl. %s MwSt., zzgl. Versandkosten
Van GIESON Pikrofuchsin - 2.500 ml
Bestellnummer: 11486.02500

Zzgl. %s MwSt., zzgl. Versandkosten
Van GIESON Pikrofuchsin - 5.000 ml
Bestellnummer: 11486.05000

Zzgl. %s MwSt., zzgl. Versandkosten
Van GIESON Pikrofuchsin - 10.000 ml
Bestellnummer: 11486.10000

Zzgl. %s MwSt., zzgl. Versandkosten
Van GIESON Pikrofuchsin - 30.000 ml
Bestellnummer: 11486.30000

Zzgl. %s MwSt., zzgl. Versandkosten

Alle Preise zzgl. MwSt. und Versandkosten; ab 250,- EUR (in DE) versandkostenfrei.
Siehe Versand- und Lieferbedingungen

Zusatzinformation

Gefahren- und Sicherheitshinweise:

Gefahrenhinweise:
H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. Sicherheitshinweise: P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen. P305+P351+P338BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen.


Signalwort 1: Gefahr

Gebrauchsanweisung / Protokoll / Anwendungsempfehlungen

Verwendung:
Bei der van Gieson Färbung handelt es sich um eine Trichromfärbung. Es werden drei Farbstoffe verwendet-Weigert Eisenhämatoxylin, Pikrinsäure, Säurefuchsin. Hiermit lassen sich kollagene Bindegewebe in Paraffinschnitten sehr kontrastreich darstellen.

Prinzip:
Auf der Dispersität und der damit verbundenen Diffusibilität des Farbstoffes beruht der Färbemechanismus. Die fein-disperse Pikrinsäure und das grob-disperse Säurefuchsin werden als Kombination miteinander verwendet. (Simultanfärbung) Die Pikrinsäure färbt das Gewebe gelb. Das grobdisperse Säurefuchsin kann in das kollagene Bindegewebe eindringen. Hier wird die Pikrinsäure überlagert. Die Färbung muss an dieser Stelle gestoppt werden, da sich sonst auch das Cytoplasma rötlich färbt.

Verfahren:

Die Kernfärbung sollte mit Hämatoxylin nach Weigert erfolgen, um ein Verblasen der Kernfärbung durch das saure Pikrofuchsin zu verhindern.
Der direkte Kontakt mit Pikrinsäure ist nicht notwendig, da das Pikrofuchsin als gebrauchsfertige Lösung vorliegt.
Ein Beispiel für ein Färbeprotokoll sieht wie folgt aus:
regressiv :
(1) Entparaffinieren
(2) absteigende Alkoholreihe: 96 % - 80 % - 70 % - 60 %
(3) Eisenhämatoxylin nach Weigert 5-10 min
(4) Aqua dest, kurz abspülen
(5) Mikroskopkontrolle/Differenzierung/unterbrechung der Differeinzierung
Vorschlag Romeis??
(6) fließendes Leitungswasser, 10 min, bläuen
(7) Pikrofuchsin , 1-3 min
(8) in 70% und 96% Ethanol kurz spülen
(9) Aufsteigende Alkoholreihe und Eindecken
Genaue Hinweise zu Färbeprotokollen können Sie auch auf unserer Internetseite finden. www.morphisto.de
Jedes Labor sollte eine eigene Arbeitsanweisung für ein Färbeprotokoll erstellen, die sich an den Gegebenheit des Labor und den Vorlieben des Anwenders orientieren.

Leistung:
Erwartete Ergebnisse-Lichtmikroskopie:
Kollagene Fasern: leuchtend rot
Muskeln, Zytoplasma, Gliafasern: gelb
Amyloid, Hyalin, Kolloid, Schleim: in Abstufungen zw. Gelb- und Rottönen
Kerne: schwarz

Verkauf an Privatanwender

Dieser Artikel ist möglicherweise nicht für den Verkauf an Privatanwender zugelassen, bitte informieren Sie sich, ob Sie diesen Artikel beziehen dürfen.

Lieferzeit

2-3 Tage

Färbekits mit diesem Artikel / Einzelkomponenten dieses Artikels

Färbekit: SCHMORL-Melaninnachweis (B)

Färbekit: SCHMORL-Melaninnachweis (B)