Evolutionstheorie und Kreationismus - ein Gegensatz

Weitere Dokumente

Evolutionstheorie und Kreationismus - ein Gegensatz

Art.Nr.: 12637

Details

Kreationismus ist ein sowohl subtil als auch militant vertretener Glaube an die unbedingte Wahrheit biblischer, aber auch anderer Schöpfungsberichte. Deshalb fordern Vertreter evangelikaler und neuerdings auch islamistischer Richtungen eine entsprechende Unterordnung oder zumindest Umdeutung wissenschaftlicher Erkenntnis. Inzwischen glaubt die Mehrheit der US-Amerikaner an Kreation. Die Entwicklung hat aber längst auch Europa und damit Deutschland erreicht.
Die zunehmende Ausbreitung des Kreationismus gefährdet die Akzeptanz wissenschaftlicher Erkenntnis und nimmt zunehmend Einfluss auf das Bildungswesen. Die Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt hat deshalb Evolutionsbiologen, Islamwissenschaftler, Wissenschaftshistoriker, Soziobiologen, Theologen und die zuständige Vertreterin der parlamentarischen Versammlung des Europarats zu einem Symposium eingeladen, dessen Vorträge dieser Band präsentiert.

143 Seiten

1. Auflage

Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2009

Sprache: Deutsch

ISBN: 978-3-515-09442-9

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

28,04 €
Zzgl. %s MwSt., zzgl. Versandkosten

Alle Preise zzgl. MwSt. und Versandkosten; ab 250,- EUR (in DE) versandkostenfrei.
Siehe Versand- und Lieferbedingungen

Zusatzinformation

Lieferzeit

2-3 Tage