Papanicolaous Lösung - EA31 (PAP 3a)

Weitere Dokumente

Papanicolaous Lösung - EA31 (PAP 3a)

Art.Nr.: 11439

Details

Gebrauchsfertige Lösung Papanicolaous Lösung - EA31 (PAP 3a) zur Verwendung in der Histologie und/oder Zytologie zum Färben von Abstrichpräparaten

Weitere Informationen zum Produkt:

Verwendung:Färben von Abstrichpräparaten
Bestandteile:'Ethanol
Ethylenglycol
Lichtgrün
Bismarckbraun
Eosin
Phosphorwolframsäure'
Lagerung:15 … 25 °C
Haltbarkeit:ca. 24 Monate
Sicherheitsdatenblatt:Sicherheitsdatenblatt herunterladen Download (evtl. in einem Sammeldatenblatt)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Gebindegröße und Bestellnummer Preis (Netto) Menge
Papanicolaous Lösung - EA31 (PAP 3a) - 250 ml
Bestellnummer: 11439.00250

Zzgl. %s MwSt., zzgl. Versandkosten
Papanicolaous Lösung - EA31 (PAP 3a) - 500 ml
Bestellnummer: 11439.00500

Zzgl. %s MwSt., zzgl. Versandkosten
Papanicolaous Lösung - EA31 (PAP 3a) - 1.000 ml
Bestellnummer: 11439.01000

Zzgl. %s MwSt., zzgl. Versandkosten
Papanicolaous Lösung - EA31 (PAP 3a) - 2.500 ml
Bestellnummer: 11439.02500

Zzgl. %s MwSt., zzgl. Versandkosten

Alle Preise zzgl. MwSt. und Versandkosten; ab 250,- EUR (in DE) versandkostenfrei.
Siehe Versand- und Lieferbedingungen

Zusatzinformation

Gebrauchsanweisung / Protokoll / Anwendungsempfehlungen

Verwendung:
'Die Papanicolaous Färbung ist die meist genutzte Färbemethode für zytologisches Material. Wird als "In-vitro-Diagnostik" eingesetzt, um Färbungen an Abstrichpräparaten, Dünnschichtpräparaten, Gefrierschnitten und Paraffinschnitten durchzuführen.
Papanicolaous Lösung EA 31 ist für die invitro Diagnostik durch Fachkreise vorgesehen.'

Prinzip:
'Eine Hämatoxylinlösung wird im ersten Schritt dieser Färbung angewendet. Die Kerne erscheinen blau, dunkelviolett bis schwarz.
Die Zytpoplasmafärbung erfolgt im zweiten Schritt mit einer Orangefärbelösung, hier werden die reifen und verhornten Zellen in unterschiedlicher Intensität.angefärbt.
Ein Farbgemisch aus Eosin, Lichtgrün SF und Bismarckbraun wird im dritten Schritt verwendet. Mit dieser polychromen Lösung wird das Plattenepithel farblich dargestellt. Papanicolaous 3a (EA31) und Papanicolaous 3b (EA50) finden Anwendung zum Anfärben von gynäkoloschen Material. Papanicolaous 3c und Papanicolaous 3d (EA65) dagegen kommen zum Einsatz bei nicht-gynäkoloschen schleimartigen Material.'

Verfahren:
'
Die Färbung kann als Handfärbung oder als Automatenfärbung durchgeführt werden.
(1) Entparaffinieren
(2) absteigende Alkoholreihe: 96 % - 80 % - 70 % - 60 %
Punkt 1-2 gelten nicht für luftgetrocknete Präparate
(3) Aqua dest.
(4) Papaninolaou Hämatoxylin nach Harris 3 min
(5) mit fließendem Leitungswasser bläuen, 5:00 min
(6) aufsteigende Alkoholreihe???
(7) Papanicolaou Lösung (PAP 2a) 3:00 min
(8) Ethanol 96 %, 0:30 min
(9) Ethanol 96 %, 0:30 min
(10)Papanicolaou Lösung (PAP 3a-d) 3:00 min
(11) Ethanol 96 %, 0:30 min
(12) Ethanol 96 %, 0:30 min
(13) Isopropanol, 1:00 min
(14) aufsteigende Alkoholreihe und eindecken???????
Ergänzende Hinweise zu Färbeprotokollen können Sie auch auf unserer Internetseite www.morphisto.de finden
Jedes Labor sollte eine eigene Arbeitsanweisung für ein Färbeprotokoll erstellen, die sich an den Gegebenheit des Labor und den Vorlieben des Anwenders orientieren.
'

Leistung:
'Zellkerne: blau, schwarz, dunkelviolett
Granulozyten: 3a 3b 3c 3d
(eosinophil) rosa rosa rot rosa
Granulozyten: 3a 3b 3c 3d
(basophil) intensiv blau-grün hellrot blau-grün
grün (leicht) Erythrozyten: 3a 3b 3c 3d
rot rot braunrot rot
Plattenepithel: 3a 3b 3c 3d
(verhornt) rosa- rosa- braunrot rosa-
orange orange orange
Bakterien: grau-blau
Trichomonaden: grau-grün
'

Verkauf an Privatanwender

Dieser Artikel ist möglicherweise nicht für den Verkauf an Privatanwender zugelassen, bitte informieren Sie sich, ob Sie diesen Artikel beziehen dürfen.

Lieferzeit

2-3 Tage